14.06.2017

Siegerehrung und Einweihung unserer Aktion „Pension Piepmatz“

Die Jury hat entschieden: Über 20 Mitarbeiter vom Stadtkurier Neuss und Mitglieder des Neusser Handwerk e.V. haben aus den vielen tollen Vogelhäuschen, die uns die Kindergärten im Rhein-Kreis Neuss als Wettbewerbsbeitrag zu unserer Aktion „Pension Piepmatz“ eingereicht haben, einen Sieger ermittelt. Die KiTa Heilig Geist aus dem Neusser Norden hat gewonnen und bekam nun eine Vogeloase im Kindergarten von uns errichtet.

Alle anderen haben ein Vogelfutterpaket für ihre tolle Arbeit erhalten, so dass sie nun ihre selbsterstellten Vogelhäuschen auch im Kindergarten aufbauen und die heimischen Gartenvögel beobachten können. Damit waren dann auch alle glücklich, da bei einem Kinderwettbewerb nicht alleine der Sieg im Vordergrund stehen sollte. Es ging bei der Aktion vielmehr darum, die Kinder schon im jungen Alter an die Themen Natur und Handwerk heranzuführen und alle am Ende auch zu belohnen.

Foto: Stadtkurier Neuss

Die Kindergärten haben tolle und kreative Vorschläge eingereicht. Außerhalb der Wertung haben sich auch die etwas älteren Kinder des Geschwister Scholl Hauses Neuss für die Aktion angemeldet. Da wir sie nicht im Vergleich mit den Kindergartenkindern antreten lassen konnten, haben wir ihre Leistung mit einem Sonderpreis geehrt. Neben dem Vogelfutterpaket gab es noch Bastelwerkzeug und Saatgut für eine 100 m² große Wildblumenwiese, die das Geschwister Scholl Haus nun vor Ort anlegen möchte. Auch hier spielen die Themen Nachhaltigkeit und Natur eine große Rolle.

Am Mittwoch den 07.06.2017 wurde der Hauptpreis der Aktion „Pension Piepmatz“ von den Kindern, Erzieherinnen und Mitgliedern vom Neusser Handwerk e.V. eingeweiht. An einem schönen zentralen Ort im Außenbereich der KiTa Heilig Geist wurde die Vogelfutter-Oase errichtet, so dass die Kinder auch von den Gruppen aus einen schönen Blick darauf haben und beobachten können, wie die Oase besucht wird.